Startseite » FAQ

FAQ

Du hast Fragen? Auf dieser Seite haben wir die wichtigsten Informationen für dich gesammelt. Schau doch mal durch, ob du hier fündig wirst:

Warum bietet ihr einen Lieferdienst an?

Wir finden es wichtig, dass unverpacktes Einkaufen für alle zugänglich und einfach ist damit jeder mit seinem Einkauf Verpackungsmüll und Ressourcen einsparen kann und so einen wichtigen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz leisten kann. Es ist wichtig und notwendig, dass wir alle kleine oder größere Schritte machen. Nur so können wir aktiv etwas verändern und verbessern. Falls du denkst, dass es nur ein Tropfen auf dem heißen Stein ist, wenn du unverpackt einkaufst, dann stell dir vor das würde jeder tun – wieviel Müll wir einsparen könnten und wie viel schöner und gesünder unsere Umwelt direkt sein könnte.

Wie kann ich Produkte bestellen?

In unserem Onlineshop liefern.theo-tuetenlos.de kannst du einfach und bequem deinen Einkauf zusammenstellen und deine Wunschprodukte in deinen Warenkorb legen. An der Kasse kannst du dann die Abholstation (Hamm-Berge, Unna/Fröndenberg, Arnsberg oder unseren Laden in Werl) auswählen, die für dich am besten zu erreichen ist. Die Bezahlung erfolgt dann per PayPal oder Überweisung.

Wie kommt meine Kiste zu mir?

Wir liefern nicht direkt an die Haustür sondern an 3 verschiedene Abholstationen jeweils 1x pro Woche. An einer für dich gut zu erreichenden Station kannst du deine Kiste abholen und dort je nach Bedarf und Station noch weitere tolle Produkte einkaufen. Jede Station hat ein Abholfenster in dem du deine Kiste abholen kannst – du findest diese Info im nächsten Punkt oder unter Versandarten. Deine Kiste ist mit deinem Namen versehen – melde dich gerne bei dem Personal vor Ort.

Wo sind die Abholstationen?

Wir haben aktuell 3 Partnerstationen, an denen du deinen unverpackt Einkauf abholen kannst:

Hofladen Brinkmann Unna, Iserlohner Str. 177, 59427 Unna: Die Abholung ist hier möglich von Donnerstags bis Samstag zwischen 10 und 18h. Das Sortiment vor Ort umfasst Obst, Gemüse, Eier und Grillbedarf.

Hofladen Brinkmann Hamm-Berge, Dr.-Loeb-Caldenhof-Straße 3, 59069 Hamm: Die Abholung ist hier möglich von Mittwoch bis Samstag zwischen 10 und 18h. Das Sortiment vor Ort umfasst Obst, Gemüse, Eier und Grillbedarf.


Kaffeemanufaktur Arnsberg,  Alter Markt 17, 59821 Arnsberg: Die Abholung ist hier möglich von Donnerstagnachmittag 15 bis 18h30, sowie Freitag und Samstag von 09h30 bis 12h. Das Sortiment vor Ort umfasst viele wunderbare Kaffee- und Teesorten sowie Zubehör.

Wann kann ich bestellen?

Du kannst deinen Einkauf jederzeit bestellen. Bitte beachte, dass wir jede Station 1x wöchentlich beliefern.

Wenn du deine Bestellung in derselben Woche erhalten möchtest, orientiere dich bitte an folgendem Bestellschluss:

Hamm-Berge: Dienstags 15h

Unna/Fröndenberg: Mittwochs 15h

Arnsberg: Mittwochs 15h

Gibt es einen Mindestbestellwert?

Der Mindestbestellwert pro Bestellung ist 25,00 €. Dies bezieht sich auf den Warenwert ohne Pfandbeträge. Damit möchten wir erreichen, dass der Ressourceneinsatz pro Fahrt in einem guten Verhältnis zu dem steht, was ausgeliefert wird.

Wie hoch sind die Lieferkosten?

Für jede Bestellung fallen Lieferkosten in Höhe von 6,95 € an. Mit diesem Betrag finanzieren wir den Einsatz unseres Teams und investieren in Aufforstung für die durch die Auslieferung entstehenden CO2 Emissionen. Lies mehr dazu unter Lieferkosten und CO2 Ausgleich.

Wenn du im Warenwert von 100€ bestellst (ohne Pfandbeträge), spendieren wir dir die Lieferpauschale. Du kannst dann beim Check-out deine Wunschstation mit 0€ Lieferpauschale auswählen.

CO2 Ausgleich

Wir liefern eure Kisten mit dem Auto aus, da wir Einzugsgebiete ansteuern, die für uns mit dem Lastenrad nicht erreichbar sind. Damit verursachen wir Emissionen, die wir auf anderem Wege wieder ausgleichen möchten – wir sehen das nicht als ein nettes Extra sondern als unsere Pflicht.

Bäume binden CO2 und deshalb nutzen wir einen Teil der Lieferpauschale, um ihn in Aufforstung zu investieren. Wir arbeiten hierfür mit dem WaldLokal Soest zusammen, das ein Aufforstungsprojekt in Arnsberg leitet.

Jede Bestellung leistet also einen wichtigen Beitrag – nicht nur zur Müllvermeidung, sondern auch für die Gesundheit unserer Wälder und unseres Klimas.

Wie werden die losen Produkte verpackt?

Du erhältst deine Bestellung in einer verschließbaren Kiste mit Deckel. Die losen Produkte sind in Pfandgläser oder -beutel abgefüllt, empfindliche Produkte wie feste Shampoos schlagen wir in bereits vorhandene Papierreste ein, um sie zu schützen. Die Pfandgläser sind mit einem Deckel dicht verschlossen.

Wie funktioniert das Pfandsystem?

Wenn du lose Lebensmittel/ Produkte bestellst, erhältst du diese in Pfandgläsern. Einige wenige Produkte wie z.B. Spaghetti oder größere Mengen Nudeln bieten wir in Pfandbeuteln an. Pro Glas oder Beutel erheben wir eine Pfandgebühr von 2,00 €. Darüber hinaus gibt es weitere Artikel in Pfandbehältern, wie z.B. Zahnpasta. Der Pfandbetrag ist auf der Artikelseite ausgewiesen.

Dein Einkauf wird in einer Pfandkiste verstaut. Für diese erheben wir zunächst keinen Pfand – sollte die Kiste nach 4 Wochen noch nicht zu uns zurückgekehrt sein, erheben wir eine Pfandgebühr von 10,00 €.

Sobald die Gläser und Beutel zu uns zurückkommen werden sie von uns hygienisch gereinigt und du erhältst deinen Pfandbetrag zurück. Bitte gib die Deckel nicht mit in deine Spülmaschine, sie werden bei uns separat gereinigt, so dass sie möglichst lange halten.

Wie funktioniert die Pfandrückgabe?

Die Pfandrückgabe kannst du ganz einfach über das Pfandrückgabe-Formular regeln. Dort einfach eingeben, welche Behälter zu zurückgeben möchtest und das Formular an uns senden. Wir erstatten dir den Betrag.

Du kannst deine Pfandkiste und -gläser dann an jeder der 3 Stationen zurückgeben. Die Gläser sollten in der Kiste verstaut sein. Falls du bei der Abholung die Kiste gleich dagelassen hast, kannst du die Gläser bei Rückgabe in einer anderen blauen Kiste vor Ort verstauen. Alternativ kannst du den Pfand natürlich bei uns im Laden zurückgeben.

Ist es möglich meine eigenen Behälter zu verwenden?

Wenn du deinen Einkauf in deine eigenen Behälter gefüllt haben möchtest, kannst du diese samt deinem Einkaufszettel bei uns im Laden abgeben. Wir befüllen deine Behälter und du kannst deinen Einkauf zu einem vereinbarten Zeitpunkt abholen.

Bei einem Einkauf über den Onlineshop und Abholung an einer Station ist es derzeit nicht möglich eigene Behälter zu verwenden, da unsere technischen und logistischen Gegebenheiten dies nicht zulassen.

Wie wird die Ware abgefüllt?

Unser Team befüllt die Pfandbehälter unter Einhaltung der Hygieneregeln (z. B. Händewaschen und desinfizieren, Tragen von Mund-/Nasenschutz) im Laden oder in unserem Lager.

Wie kommen die Produkte bei euch im Laden an?

Wir erhalten vorwiegend Großgebinde in Papier verpackt, Pfandeimer und  -kanister oder, falls produkttechnisch notwendig, Großgebinde in meist dünner und/oder biologisch abbaubarer Folie.

Bei Fragen zu konkreten Produkte, sprich uns gerne an.

Welche Mengen kann ich bestellen?

Die Mengen richten sich je nach Produkt nach der Größe des Pfandbehälters. Die erhältlichen Varianten kannst du auf der jeweiligen Artikelseite einsehen und auswählen.

Gerne packen wir auch große Mengen für dich zusammen. Für Großbestellungen kontaktiere uns gerne unter bestellungen@theo-tuetenlos.de

Woher weiß ich wie lange ein Produkt haltbar ist?

Du findest die Charge sowie das Mindesthaltbarkeitsdatum auf deinem Lieferschein.

Warum finde ich nicht alle Artikel des Sortiments im Onlineshop?

Wir erweitern das Sortiment des Onlineshops stetig. Für einige Artikel suchen wir noch nach einer geeigneten und nachhaltigen Transportverpackung. Manchmal kann es vorkommen, das Artikel ausverkauft sind und wir auf eine Lieferung warten.

Wie kann ich bezahlen?

Beim Check-out kannst du wählen, ob du per Überweisung oder per PayPal zahlen möchtest.

Du erhältst nach deiner Bestellung eine Eingangsbestätigung per Email. Nachdem wir deine Bestellung gepackt haben, erhältst du deine Rechnung per Email.

Bitte checke unbedingt auch den Spam-Ordner deines Emailfaches – es kann sein, dass unsere Emails dort bei dir landen.